Zwischenprüfung und Beifächer – Klausureinsicht

Einsicht in die Semesterabschlussklausuren nach ZwPO und Beifach-PO:

Die Klausurergebnisse der Zwischenprüfungs- und Beifachklausuren des Wintersemesters wurden veröffentlicht.

Leider musste der für den 9. April 2020 vorgesehene Termin zur Einsichtnahme in die Zwischenprüfungsklausuren und der juristischen Beifachklausuren des Wintersemesters 2019/20 wegen der Pandemie-Lage ausfallen.

Unter geänderten Abstands- und Hygienebedingungen können wir den Termin nun am 10. Juni 2020 im Hörsaal RW 1 nachholen. Es wird sechs Zeiträume geben, in denen die Klausuren eingesehen werden können; Sie erhalten vor dem Termin per Systemnachricht und über die Studienbüro-Homepage nähere Informationen über den für Sie verbindlich vorgesehenen Zeitraum.

Wichtig: Wenn Sie Einsicht in eine oder mehrere Ihrer Zwischenprüfungs- oder Beifachklausuren des Wintersemesters 2019/20 nehmen wollen, müssen Sie einen Antrag per E-Mail stellen:

- Der Antrag muss an studienbuero-jura@uni-mainz.de gerichtet sein.
- Sie müssen ihn über Ihre studentische E-Mail-Adresse (...@students.uni-mainz.de) stellen.
- Die E-Mail muss bis Mittwoch, den 27. Mai 2020, 24 Uhr eingegangen sein; so wird die verschobene Frist gemäß § 11 Abs. 2 der Zwischenprüfungsordnung Rechtswissenschaft der JGU gewahrt.
- Der Betreff der E-Mail muss „Klausureinsicht“ lauten.
- Die E-Mail muss Ihrer Namen, Ihre Matrikelnummer und die Bezeichnung der Klausuren, die Sie einsehen möchten, enthalten.

Ihnen geht bei fristgemäßer Stellung des Antrags eine automatische Eingangs-Nachricht zu. Zu spät eingegangene Anträge berücksichtigen wir nicht.

Wir informieren Sie über die Einzelheiten nach Ablauf der Einsichtnahmefrist.

 

Hinweise zur Remonstration WS 19_20