FAQ Corona-Krise

Im Zuge der Corona-Krise ist zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus der "soziale Abstand" zu maximieren. Nichtdestotrotz sind grundsätzliche prüfungsrechtliche Anforderungen unverändert gültig. Die folgenden Hinweise sollen häufig gestellte Fragen beantworten.

Absage der Lehrveranstaltungen bis 20.04.2020

Alle Veranstaltungen sind bis zum 20. April 2020 abgesagt.

Ferienexamenskurse

  • Zum Examenskurs ZPO (16. bis 19. März 2020) hat Herr Professor Dr. Gruber die Materialien im Reader bereitgestellt.
  • Im Examenskurs im Europarecht entfällt der einzige noch ausstehende Termin. Herr Professor Dr. Fink stellt stattdessen Materialien im Reader bereit.
  • Der Ferienexamenskurs im Baurecht war abgeschlossen; Herr Dr. Golla hatte den Stoff des letzten noch ausstehenden Termins in die vorletzte Sitzung am 13. März 2020 integriert.
  • Die beiden ausstehenden Termine im Arbeitsrecht wird Herr Professor Dr. Hergenröder gegen Ende des Sommersemesters - jedenfalls vor dem nächsten schriftlichen Examenstermin - nachholen.
  • Zum StPO-Examenskurs von Herrn Dr. Sobota, in dem bisher noch gar kein Termin stattgefunden hatte, erhalten Sie noch gesonderte Informationen - er wird nachgeholt.

Fortgeschrittenen-Übungen: Verlängerung der Bearbeitungsfristen für Hausarbeiten

Die Abgabefristen für die aktuell angebotenen Hausarbeiten werden wie folgt verlängert:

  • Zwischenprüfungs-Hausarbeit Zivilrecht (zugleich: Hausarbeit im Bachelor-Beifach Zivilrecht): 30. April 2020 (statt 9. April 2020),
  • Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht: 30. April 2020 (statt 9. April 2020),
  • Übung für Fortgeschrittene im Strafrecht:  5. Mai 2020 (statt 14. April 2020),
  • Übung für Fortgeschrittene im Zivilrecht:  5. Mai 2020 (statt 14. April 2020).

Die Hausarbeit muss in jedem Fall schriftlich eingereicht werden. So lange die Pedell-Loge geschlossen ist, senden Sie die Arbeit bitte per Post an:

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Fachbereich 03
Lehrstuhl Prof. Dr. [Name des Hausarbeitsstellers]

55099 Mainz

Weitere Verlängerungen gewähren wir nicht, unabhängig davon, ob die Bibliothek bis zum Abgabedatum wieder öffnet. Wir gewähren auch keine zusätzlichen individuellen Verlängerungen der Bearbeitungszeit – beachten Sie aber stattdessen die nachfolgend genannten weiteren Ausgleichsmaßnahmen:

  • Voraussichtlich bis 30. Juni 2020 können Sie Beck online auch außerhalb des Campus nutzen.
  • Die Prüfer berücksichtigen, dass Sie die juristische Literatur nur eingeschränkt auswerten können. Erwartet wird, dass Sie Literatur, die über die für Sie geöffneten Portale – insbesondere Juris und nunmehr auch Beck-online – zur Verfügung steht, nutzen. Es ergibt keinen Nachteil für die Bewertung der Hausarbeit, wenn Sie Literatur, die auf diesem Weg nicht zur Verfügung steht, nicht auswerten.
  • Mit dem Landesprüfungsamt ist folgende Änderung abgestimmt: Wenn Sie im Wintersemester 2019/20 in einer Fortgeschrittenen-Übung bereits eine Klausur bestanden haben, müssen Sie nicht zwingend die aktuelle Hausarbeit bestehen, sondern können auch eine spätere Hausarbeit, zum Beispiel im Herbst 2020, bestehen. Das gilt auch dann, wenn Sie die jetzige Hausarbeit zwar abgeben, aber durchfallen. Das entsprechende Junktim, Klausur und Hausarbeit im selben Semester zu bestehen, ist für die Zukunft generell aufgehoben.

Zwischenprüfungs-, Grundlagen und Beifach-Klausuren des Wintersemesters 2019/20

Die Veröffentlichung der Klausurergebnisse des Wintersemesters  -  Zwischenprüfung, Grundlagenscheine, Bachelor-Beifach und Schwerpunktfach Recht in Wirtschaftspädagogik - konnte zwischenzeitlich erfolgen. Die Frist. Anträge auf Einsichtnahme zu stellen, ist bis auf weiteres ausgesetzt.

Die Einsichtnahme in die Klausuren des Wintersemesters 2019/2020 findet nicht, wie zunächst angekündigt, am Donnerstag, den 9. April 2020, statt. Dieser Termin ist abgesagt. Wir informieren Sie über die Klausureinsicht, sobald Präsenzveranstaltungen an der Johannes Gutenberg-Universität wieder möglich sind.

Großer Klausurenkurs

Der Examens-Klausurenkurs ist ab sofort auf ein Online-Angebot umgestellt. Die ausgefallene Klausur vom 14. März 2020 steht zum Download auf der Seite zum Klausurenkurs bereit. Nähere Informationen und den Sachverhalt finden Sie dort, ebenso in Zukunft die weiteren Klausuren.