Schriftliches Probeexamen

Das aktuelle Programm des ProEx finden Sie entweder nachfolgend als pdf-Datei zum Download oder zusammen mit den anderen Aushängen des Fachbereichs am RW 1 (RuW I).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an gkk-jura(at)uni-mainz.de.

 

Falls noch Unklarheiten bestehen, finden Sie hier noch einmal die Nachricht zur Bearbeitung der Klausuren im Probeexamen:

Liebe Studierende,

wie angekündigt, findet nunmehr auch das Probeexamen zum ersten Mal als reine Online-Veranstaltung statt. Die Sachverhalte des Probeexamens finden Sie ab Montag, 7. September 2020, 9:00 Uhr, an dem jeweiligen Tag auf der Seite des Studienbüros sowie neuerdings in Moodle. Auf der Seite des Studienbüros werden die Dateien passwortgeschützt zur Verfügung gestellt. Das Kennwort für die Dateien des Probeexamens lautet dort: proex-nachname des dozenten/der dozentin (alles in Kleinbuchstaben und unter Beachtung der Umlaute, z.B. baecker).

Ich bitte Sie, den Klausurtext herunterzuladen und bis spätestens 14:30 Uhr an folgende E-Mail-Adresse zu senden: E-Mail: gkk-jura@uni-mainz.de. Sie haben verschiedene Möglichkeiten der Einreichung:

-       als word-Dokument;

-       als pdf-Dokument (konvertiert von word in pdf);

-       als handschriftliches Dokument, eingescannt als pdf (dafür wird eine halbe
Stunde Scanzeit gewährt).

 

Bitte beachten Sie unbedingt Folgendes:

-     Verwenden Sie zur Übermittlung der Klausur bitte zwingend Ihre universitäre
Mailadresse ("...@students.uni-mainz.de")
Klausuren, die nicht über diese
Adresse eingereicht werden, werden nicht korrigiert.

-     Beschriften Sie die erste Seite bitte mit Ihrem Namen, Ihrer Matrikelnummer und
Ihrer Mailadresse.

-      Sie erhalten an diese Adresse die Arbeit einige Wochen später korrigiert und
bewertet zurück.

-      Benennen Sie bitte Ihr Dokument in folgendem Format:
proex_klausur_nachname klausursteller_eigener vorname_eigener nachname.

 

Für Fragen und Unklarheiten bitte ich Sie, sich an die GKK-Mailadresse zu wenden. Vielen Dank!

Viel Erfolg!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Simone Rechel, Organisation Großer Klausurenkurs und Probeexamen

 

Downloads

Um das Angebot an Klausuren im Rahmen des Großen Klausurenkurses auszuweiten, haben ab sofort auch alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Großen Klausurenkurs die Möglichkeit, an den Klausuren des Probeexamens teilzunehmen. Daher ist auch keine gesonderte Anmeldung zum Probeexamen mehr nötig.

Das Probeexamen findet idR innerhalb einer Woche in der vorlesungsfreien Zeit täglich (außer Mittwoch) von 9-14 Uhr statt, d.h. Montag und Dienstag mit jeweils einer zivilrechtlichen Klausur, Donnerstag mit einer strafrechtlichen Klausur und Freitag mit einer Klausur aus dem öffentlichen Recht. Bitte beachten Sie die jeweils aktuellen Mitteilungen auf der Seite des GKK.