Anmeldungen / Klausurtermine

Die Semesterabschlussklausuren und die Grundlagenklausuren finden immer in der ersten Woche der vorlesungsfreien Zeit statt, können sich aber im Wintersemester bis in die zweite vorlesungsfreie Woche erstrecken. Evtl. Änderungen werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldung und Termine Wintersemester 2018/19 für Semesterabschlussklausuren gemäß ZwPO/Beifach sowie für Grundlagenklausuren

Für die Klausuren des Wintersememsters 2018/19 gemäß der Zwischenprüfungsordnung und Beifachfachordnung melden sich alle Studierenden im Staatsexamensstudiengang Rechtswissenschaft sowie im Beifachstudium mittels Eingabe einer TAN-Nummer über Jogustine an. Das Gleiche gilt für die Grundlagenklausuren. Voraussetzung für die Anmeldung zur Prüfung ist die Anmeldung zum Modul und zur Lehrveranstaltung.

Für die Zwischenprüfungshausarbeit sind diejenigen Teilnehmer automatisch angemeldet, die sich für das Modul und die Veranstaltung angemeldet haben.

Die Anmeldung wird über Jogustine durchgeführt und ist absolut verbindlich; eine Abmeldung ist nur während der Anmeldephase möglich.

Prüfungsanmeldephase Wintersemester 2018/19:

Beginn: Montag, 14. Januar 2019, 13.00 Uhr

Ende: Montag, 28. Januar 2019, 13.00 Uhr

Bei dieser Frist handelt es sich um eine sogenannte Ausschlussfrist, nach deren Ablauf Ihr Recht auf Anmeldung zur Klausur erlischt. Das Studienbüro wird keine nachträglichen Anmeldungen vornehmen.

Bitte beachten Sie auch, dass eine Nachmeldung durch das Studienbüro auch dann nicht erfolgen kann, wenn Sie ein Attest einreichen, welches bescheinigt, dass Sie während der Prüfungsanmeldephase erkrankt waren. Trotz Erkrankung sollte Ihnen die Prüfungsanmeldung, welche überall erfolgen kann, möglich sein.

Nehmen Sie die Anmeldung möglichst früh vor und warten Sie nicht bis zur letzten Minute! Sollten Sie technische Probleme mit Jogustine bei der Anmeldunghaben, wenden Sie sich bitte innerhalb der Anmeldefrist an die Jogustine-Hotline oder setzen Sie sich mit dem Studienbüro in Verbindung, damit Ihnen geholfen werden kann. Bitte überprüfen Sie noch innerhalb der Anmeldefrist, ob Ihre Anmeldung auch funktioniert hat. Sollte dies nicht der Fall sein, versuchen Sie es erneut oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Klausurtermine (soweit nicht anders angegeben im RW 1):
Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis zum Einlass mit.

Die Klausuren finden in der Zeit vom 18. Februar bis 22. Februar 2019 statt. Die Klausurtermine und den Prüfungsraum finden Sie auch an entsprechender Stelle in Jogustine.

Montag, 18. Febraur 2019
Strafrecht I 08.00 - 11.00 Uhr (Prof. Dr. Scheinfeld)
Strafrecht IV 11.00 - 14.00 Uhr (Prof. Dr.Erb)

Dienstag, 19. Februar 2019
Gesetzliche Schuldverhältnisse 08.00 - 11.00 Uhr (Prof. Dr. Oechsler)
Römisches Recht I 11.00 - 14.00 Uhr (Prof. Dr. Gröschler)

Mittwoch, 20. Februar 2019
Staatsrecht I 08.00 - 11.00 Uhr (Prof. Dr. Thiemann)
​Schuldrecht I und II 11.00 - 14.00 Uhr (Prof. Dr. Eberl-Borges)

Donnerstag, 21. Februar 2019
Strafrecht III 08.00 - 11.00 Uhr (PD Dr. Börner)
​Rechtsphilosophie 11.00 - 14.00 Uhr (Prof. Dr. Wapler)

Freitag, 22. Februar 2019
​Allgemeines Verwaltungsrecht I/II 08.00 - 11.00 Uhr (Prof. Dr. Gurlit)

Klausurtermine und -orte können sich kurzfristig verschieben. Daher kontrollieren Sie Termine und Orte bitte vor der Klausur noch einmal in Jogustine.

Sollten auf Grund sehr hoher Teilnehmerzahlen zusätzliche Räume für die Klausur genutzt werden, so wird dies von den Lehrstühlen bekannt gegeben.